weitere Projekte

Das Büro ARCHITEKTENRÜDIGER besteht seit über 30 Jahren und wurde bis Ende 2013 von Hartmut und Ingeborg Rüdiger geführt. In dieser Zeit wurden vielfältigste und unterschiedlichste Aufgaben bearbeitet.

Der Schwerpunkt der Tätigkeit liegt in der Objektplanung (Hochbau). In diesem Aufgabenbereich werden alle Leistungsphasen der HOAI - Vorentwurf bis Objektüberwachung und Projektsteuerung - erbracht. Die meisten größeren Aufträge sind aus Wettbewerbserfolgen hervorgegan-gen . Die Aufgaben umfaßten einzelne Wohngebäude und Wohnungsanlagen, Büro- und Betriebsgebäude, Veranstaltungsbauten, Sanierungen historischer Gebäude, Museumsbauten, Ausstellungen sowie Facharztzentren und innerstäditische Einzelhandelszentren.

Der größte Planungsauftrag betraf den Neubau "Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland" in Bonn mit einer Bausumme von 115 Mio. DM, zuzüglich 15 Mio. DM Inneneinrichtung.

Seit 2006 ist Ingeborg Rüdiger geschäftsführende Gesellschafterin der Aedes Projekt GmbH, die hochwertige Wohnungsbauten errichtet und veräußert.

Am 01.01.2013 ist Ingeborg Rüdiger aus dem Büro ARCHITEKTENRÜDIGER ausgeschieden und widmet sich ausschließlich der Projektentwicklung in der Aedes Projekt GmbH. Es besteht eine enge Kooperation mit den ARCHITEKTENRÜDIGER.



Ingeborg Rüdiger
geb.1950 in Lüneburg,
1969-76 Architekturstudium an der TU Braunschweig,
Mitarbeit im Planungsbüro Prof. Stracke,
seit 1979 freischaffend, seit 2006 baugewerblich tätig,
geschäftsführende Gesellschafterin der Aedes Projekt, Projektentwicklung GmbH
Mitglied der Architektenkammer Niedersachsen (Nr. 7966)


Hartmut Rüdiger
geb. 1949 in Kiel,
1969-75 Architektustudium an der TU Braunschweig,
Assistent am Lehrstuhl für Gebäudelehre Prof. Oesterlen,
seit 1980 freischafffend
Mitglied der Architektenkammer Niedersachsen (Nr. 7469) 
2003- 2018 Vizepräsident der Architektenkammer Niedersachsen



Mitarbeiter (seit Bestehen)

Janice Adam • Claus Bartholomäus • Marc Beckmann • Holger  Betz • Mirjam Blase • Tobias Bleyer • Jens Bothe • Christina Böttiger • Andreas Brandt • Ralph Büscher • Eric Budiman • Andreas Clausen • Andreas Eckerlin • Jörg Erichsen • Doris Falke • Andrea Förster • Frank Fornefett • Jan-Christoph Friedrich • Klaus-Peter Gast • Bettina Georg • Heike Gerling • Martin Goltermann • Georg Grigat • Dorothe Hahne • Barbara Heckel • Georg Isermann • Bettina Isermann • Anja Henderson • Christine Keller • Manfred Kieler • Carsten Kiselowsky • Christine Kleinschmidt • Jürgen Köpke  Christoph Körner • Jacob Kierig • Ulf Krüger • Michael Krumbe • Yara Kühn • Anke Kunzmann • Xeni Kurman • Lorenz Langer • Astrid Lapp • Dietmar Leyk • Volker Lieseberg • Nicole Lukies • Imke Maron • Georg Müller • Reiner Nötzold • Holger Othmar • Max Petersen • Anne Simone Pfister-Meldolesi • Wolfram Putz • Birger Rohrbach • Bodo Rügner • Metin Salcan • Rosemarie Schaphorst • Christian Schulte • Christoph Schuseil • Stephan Schwirtz • Kerstin Sölter • Joachim Spangenberg • Ute Starosta • Silke Steiert • Bettina Storch • Bernd Straßburger • Nina Stullich • Hans-Heinrich Stute  • Laurits Stahm • Heike Suthoff • Inga Szymanski • Steffen Tannhäuser • Laurits Stahm • Alena Thumm • Elmar Torinus • Brunhild Unrath • Susanne Walter • Martin Wehner • Christian Weinmann • Heike Weiterer • Wiebke Wieland • Petra Wollenberg • Hartmut Zander

„Schwanberger Bogen“ - Eigentumswohnungen im Wohnquartier Langer Kamp in Braunschweig

Bauherr: Aedes Projekt GmbH, Baubeginn 2018


Lilienthalhaus, Büro- und Dienstleistungsgebäude am Flughafen in Braunschweig

Bauherr: Volksbank BraWo Projekt GmbH, Planung 2013-2015, Baubeginn 2015


Penthauswohnen Nordstadstrasse Wolfsburg

55 Eigentumswohnungen in Plus-Energie-Bauweise

Bauherr: Aedes Projekt GmbH, Baubeginn Januar 2015


Umgestaltung eines historischen Krankenhauses zu Eigentumswohnungen am Langen Kamp in Braunschweig, Bauherr: Volksbank BraWo Projekt GmbH, Planung 2014


Gesundheitszentrum Am Brill in Bremen

Bauherr: Mediprojekt GmbH, Planung 2010


13 Eigentumswohnungen Wohnquartier Echternstraße

Bauherr: Aedes Projekt GmbH, ab 2009-20111


Grundbuchamt Winsen

Bauherr: Staatliches Baumanagement Lüneburg, Wettbewerb 1. Preis,  Ausführung  qb 2008


16 Eigentumswohnungen im Wohnquartier Echternstraße

Bauherr: Aedes Projekt GmbH, 2006-2008


7 Stadthäuser im Wohnquartier Echternstraße

Bauherren: Martin Stamm, Monika Praxl, Volker Reichhardt, Volker Alberti,

Kai Schmidt, Heinrich Schwenke 2005-2007


Schlosscarrée Braunschweig, Facharztzentrum mit Einzelhandel

Bauherr: D. Gott Vermögensverwaltungsgesellschaft mbH, ab 2006


Haus Neef

Bauherren: Wiebke Dorn-Neef,Holger Neef, Entwurf und Bauantrag 2006


Haus Podehl

Bauherren: Dagmar Tenfelder-Podehl, Gerd Podehl, 2006-2007


Haus Lippelt

Bauherren: Sabine und Dirk Lippelt, 2002


Ausbau und Renovierung des Bürogebäudes Bruchtorwall in Braunschweig

Bauherr: Hausherr GbR, 2004


Umbau und Erweiterung Haus Tolle in Braunschweig,

Bauherr: Dr. Carsten Gott, 2001-2002


Neubau eines Reinraum-Laborgebäudes für der Universität Bielefeld
Bauherr: Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW , 2000-2004


Ausstellungsgestaltung im Braunschweigischen Landesmuseum

Carl  Theodor Ottmer Ausstellung

Bauherr: Braunschweigisches Landesmuseum, 2000


Freilufttheater Millenium in Braunschweig

Bauherr: Werner Lindemann, Entwurfsplanung 1998-2000


Umbau einer Anwaltskanzlei in Braunschweig

Bauherren:  Ilka + Jürgen Hausherr GbR, 2000


Multiplex- Kinozentrum "CinemaxX" in Braunschweig mit Geschäftshaus und Parkhaus

Bauherr: Heilit Projekt / Flebbe Filmtheater, 1998-2000


Informationspavillon der Duisburg Agentur in Duisburg,

Bauherr: Duisburg Agentur 1998-2000

Hotel Kolsch, Kathmandu  - Nepal

Bauherr: P. Kolsch, Entwurfsplanung 1998


Umbau einer Druckerei zu einem Verlagsgebäude des Archiv-Verlags in Braunschweig

Bauherr: Henning Borek, 1999


Umgestaltung des Parkhauses Poststraße in Wolfsburg

Bauherr: Aufbau-Gesellschaft Wolfsburg mbH, Entwurfsplanung 1997


Neugestaltung der Bahnhofspassage in Wolfsburg
Bauherr: Aufbau-Gesellschaft Wolfsburg mbH/ Stadt Wolfsburg, Entwurfsplanung 1997-1998


Städtebauliche Rahmenplanung  der Wissenschaftsstadt Adlershof-Johannisthal in Berlin

Ergänzung und Erweiterung von zwei Stadtteilen für 30.000 Einwohner und 40.000 Arbeitsplätzen, Neubauplanung der Humboldt Universität und der Wissenschaftsstadt Berlin-Adlershof

Bauherr:JAAG, Johannisthal-Adlershof Aufbaugesellschaft/ Senat der Stadt Berlin

(in Arbeitsgemeinschaft mit den Büros Steidle, Machleidt und Jourdan) 1993-1996


Neubau einer 3-Feld-Sporthalle in Braunschweig als ökologisches Musterbauvorhaben

Bauherr:Stadt Braunschweig, Entwurfsplanung 1993


Zentrum für Kunst, Medien und Design in Braunschweig, Städtebauliche Neuordnung Frankfurter Straße/ Theodor Heuss Straße

Bauherr: Stadt Braunschweig, Entwurfsplanung1993-1994


Umbau einer historischen Kranfabrik in Köln zu einem Veranstaltungszentrum (2. Bauabschnitt)

Bauherren: Sibylle Hartung, Wilhelm Blume, 1993 - 1996


Erweiterung und Sanierung eines historischen Gebäudes am Markplatz in Freiberg/ Sachsen Bauherr: Dr. med. Uwe Fritzsche, 1992


Wohnanlage für 130 Wohnungen in Wolfenbüttel
Bauherr: Wiederaufbau GmbH, Braunschweig, 1993


Erweiterung eines Einfamilienhauses in Kiel

Bauherr: A. + M. Jonescheit, 1991-1992


Erweiterung der Remenhof-Schule in Braunschweig

Bauherr: Remenhof-Stiftung, 1991-1992


Umbau einer historischen Kranfabrik in Köln

Bauherren: S. Hartung und W. Blume , 1991-1992


Neubau eines Einfamilienhauses in Braunschweig

Bauherren: Gabriele und Dr. Klaus Beckmann, 1990-1991


Neubau eines Einfamilienhauses mit Galerie in Heese

Bauherr: Rosalinde Hahne, Wettbewerb 1. Preis, Realisierung 1988-1992


Neubau Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland in Bonn

Bauherr: Bundesrepublik Deutschland, Wettbewerb 1. Preis, Realisierung 1988-1993


Neubau der Heimleiterwohnung der Remenhof-Stiftung in Braunschweig

Bauherr: Remenhof-Stiftung, 1987


Bebauung am Knüppelmarkt in Duisburg, Stadtbahnausgang und Läden

Bauherr: Stadt Duisburg, 1987-1991


Umbau und Sanierung eines Mehrfamilienhauses in Braunschweig

Bauherr: Grundstücksgemeinschaft Zeppelinstraße 5, 1986-1990


Sanierungsgutachten des Wohnhauses Autorstraße 16 in Braunschweig

Bauherr: Stadt Braunschweig 1986


Umbau und Sanierung eines Mehrfamilienhauses in Braunschweig

Bauherr: Joachim Henrichsmeier, Steinbach/Taunus, 1986


Umbau und Sanierung eines Mehrfamilienhauses in Braunschweig

Bauherr: Walter Mende, Braunschweig, 1986


Neubau eines Wohn- und Geschäftshauses in Braunschweig

Bauherr: Gothaer Lebensversicherung a. G. Göttingen,

Wettbewerb 1. Preis, Realisierung  1984 -1985


Neugestaltung der Wendenstraße in Braunschweig

Bauherr: Stadt Braunschweig, 1983


Umbauten und verschiedene Erweiterungen eines Jugendheime ms

Bauherr: Verein für Jugendpflege,e. V. "FalkenheimFreundschaft", 1982 - 1984


Neugestaltung der Königstraße in Duisburg

Bauherr: Stadt Duisburg, Wettbewerb 1. Preis, Ausführung ab 1979


Neubau eines Einfamilienhauses in Bettmar/Braunschweig,

Bauherr: A. + K. Dube, 1998


Neubau eines Einfamilienhauses in Groß Gleidingen / Braunschweig

Bauherr: Wolfgang Otte, 1997




ARCHITEKTENRÜDIGER      ECHTERNSTRASSE 64     38100 BRAUNSCHWEIG